Herzlich Willkommen in der KiTa St. Blasius in Zuchering

Auf der Homepage der katholischen KiTa St. Blasius in Zuchering informieren wir Sie über unsere pädagogische Arbeit, laufende Projekte und anstehende Termine.

Sie können sich über unser Angebot und unser Konzept informieren, erfahren wie ein Tag bei uns strukturiert ist und welche Aktivitäten wir planen. Dazu erhalten Sie einen Überblick über unsere News und Termine und unser Team stellt sich vor.

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, vereinbaren Sie gerne einen persönlichen Termin mit uns - nehmen Sie einfach Kontakt auf! Wir freuen uns auf Sie.


Anmeldewoche 2021/2022

Liebe interessierte Eltern!

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation ist es uns leider nicht möglich, in diesem Jahr einen Tag der offenen Türe für alle interessierten Familien anzubieten. Deshalb möchten wir Sie bitten, sich über unsere Homepage zu informieren. Zudem können Sie sich bei Fragen auch gerne telefonisch mit der KiTa- Leiterin Frau Hofferbert und der stellvertretenden Leiterin Frau Rupprecht in Verbindung zu setzen . Wir hoffen, dass Sie auch auf diesen Wegen unsere KiTa kennenlernen können und uns Ihr Vertrauen schenken.

Die Anmeldung erfolgt, wie schon in den letzten Jahren, über das Online-Portal der Stadt Ingolstadt. Hier finden Sie unseren Kindergarten und unsere Kinderkrippe unter www.ingolstadt.de/kitafinder.

Die Anmeldwoche beginnt ab Dienstag, den 02.02.2021 und endet am Freitag, den 12.02.2021. Zusagen erhalten Sie ebenso über den KiTa-Finder ab Montag, den 08.03.2021!

Ein paar Eindrücke unserer Einrichtung »

Grußwort des Trägers

Liebe Eltern, liebe Leser!

Nicht jede Pfarrgemeinde unserer Diözese Augsburg unterhält einen KiTa. Die Katholische Kirchenstiftung St. Blasius Zuchering hat es auf sich genommen, einen KiTa zu gründen. Als Trägerin dieser Einrichtung investiert sie und die Bischöfliche Finanzkammer viel Zeit und Geld.

Im Mittelpunkt unserer Motivation steht dabei die Überzeugung, dass die Kirche einen gesellschaftlichen Auftrag hat. Wir verstehen unser Tun als soziales Engagement, als Beitrag der Kirche zur Förderung der Kinder unseres Stadtteils. Selbstverständlich wissen sich alle dabei dem christlichen Gottes- und Menschenbild verpflichtet: Der Sohn Gottes wird Mensch, damit wir Menschen Kinder Gottes werden, damit wir Menschen uns am Vorbild Jesu Christi ausrichten.

Ihr Kind und Sie als Eltern dürfen erwarten und einfordern, dass in unserer KiTa ein vom katholischen Geist geprägter Umgang gepflegt und religiöses Interesse gefördert wird. Im Sinne einer gesunden Toleranz achten wir die religiöse oder weltanschauliche Einstellung Andersdenkender. Dazu werden auch die Kinder angeleitet.

Ich hoffe, dass Ihr Kind sich bei uns wohl fühlt und danke für das Vertrauen, das Sie uns entgegenbringen.

Ihr Pfarrer Adolf Rossipal
Dekan